Welcher Skitourismus ist noch zeitgemäß?

Am Freitag, 24. Januar 2020 wurden 1 1/2 Std. LIVE aus der Jenneralm aus 1.800 m Seehöhe berichtet.
Die Sendung Lebenszeit des Radiosenders Deutschlandfunk beschäftigte sich vergangenen Freitag mit der Fragestellung „Welcher Skitourismus ist noch zeitgemäß?“. Zu Gast waren verschiedene Akteure des lokalen und alpinen Tourismus. Es wurde ausgiebig über die Zukunft des Skitourismus diskutiert. Welche Herausforderungen wird es geben? Ökologisch, wie Gesellschaftlich? Zu Gast in der Live-Sendung an der Jennerbahn-Bergstation waren Dr. Brigitte Schlögl (Geschäftsführerin Berchtesgadener Land Tourismus GmbH), Fritz Rasp (Geschäftsführer der Tourist-Information Ramsau) und Dr. Robert Steiger (Alpengeograph und Tourismusforscher, Universität Innsbruck). Der Sendung zugeschalten waren des Weiteren die Wissenschaftler Prof. Peter Zellmann und Dr. Jens Badura.

Haben Sie die Live-Sendung verpasst? Kein Problem!
Finden Sie die ganze Sendung online zum Nachhören: zur Sendung Lebenszeit