Liebe Aktionärinnen und Aktionäre der Berchtesgadener Bergbahn AG

Abhängig vom weiteren Verlauf der Infektionswelle der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2) strebt die Berchtesgadener Bergbahn AG an, die ordentliche Hauptversammlung baldmöglichst, spätestens jedoch im Oktober 2020 durchzuführen.

Wir bedauern die Verzögerung sehr, haben jedoch Verständnis und unterstützen das Bestreben der Behörden, die Ausbreitung der Coronavirus-Infektion einzudämmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis in einer solchen Ausnahmesituation

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu können.