Wandern am Jenner

Liebe Gäste !

Wir freuen uns, Sie am Jenner zum einzigartigen Bergerlebnis begrüßen zu dürfen.
Da zum Schutz des Birkwildes bis Anfang Juni 2019 keine Außenarbeiten an der Bergstation ausgeführt werden durften, können wir die Außenanlagen an der Bergstation leider erst jetzt fertigstellen. Dadurch kann es zu baubedingten Beeinträchtigungen kommen. Wir sich natürlich bemüht, diese so gering wie möglich zu halten und bitten Sie um Ihr Verständnis.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen, dahier bitten wir um Beachtung folgender Punkte:
Die baustellenbedingten und sonstigen Absperrungen sind unbedingt zu beachten!
Der Wanderweg von der Bergstation zur Mitterkaseralm und in Richtung Stahlhaus sowie Schneibsteinhaus ist derzeit grundsätzlich gesperrt.
Für diese Wanderungen erfolgt der Abstieg zur Zeit über den sogenannten „Blitzweg“ an der Jenner-Ostseite. Danach Aufstieg von Königsbergalm zum Stahlhaus ect. (rund 200 Höhenmeter / Dauer ca 1 Stunde mehr).
Derzeit ist auf den Wanderwegen noch mit vereinzelten Schneefeldern zu rechnen. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich.