Startseite/Jenner Blog

Redaktionelle Beiträge aus und um die Jennerbahn.

Aug 2022

Richtige Vorbereitung und Eigenverantwortung: mehr Sicherheit am Berg

2022-08-09T15:35:32+02:009. August 2022|Jenner Blog|

Wussten Sie, dass es im ersten Halbjahr 2022 bereits 30 tödliche Bergunfälle in Bayern gab? Dass der Anteil von E-Bikes bei Fahrradunfällen in den Bergen mit 11% eher gering ist? Und dass laut DAV Berchtesgaden seltener der Begriff „Wandern“, sondern „Bergsteigen“ für viele Touren in der Region passt. „Mehr Sicherheit im Bergsport“ war das Thema der heutigen Pressekonferenz in der HALBZEIT an der Jennerbahn-Mittelstation. Neben Innenminister Joachim Herrmann und Justizminister Georg Eisenreich waren u.a. Vertreter von Bergwacht und Polizei vor Ort, eingeladen vom bayerischen Kuratorium für Alpine Sicherheit e.V. als Veranstalter. Das Kuratorium ist ein Netzwerk der führenden Alpinverbände in Deutschland. Der Innenminister wies auf die Bedeutung der Bayerischen Polizei-Hubschrauberstaffel hin, die [...]

Jul 2022

Bella räumt die Tische ab

2022-07-28T13:53:53+02:0028. Juli 2022|Jenner Blog|

Das Service-Team der Jenneralm erhält tatkräftige Unterstützung: der Neuzugang Bella, korrekter Produktname BellaBot, ist ein Roboter und sorgt für Aufsehen im Jennerbahn Bergrestaurant Jenneralm. Der Personalmangel in der Gastronomie fordert innovative Ansätze. „Bei einer Messe in Hamburg wurde der Roboter vorgestellt. Gerade während der Stoßzeiten und bei Veranstaltungen braucht unser Servicepersonal dringend Unterstützung,“ so Thomas Hettegger, Vorstand der Jennerbahn am Königssee. „Natürlich kann und soll Bella den Menschen nicht ersetzten, aber der Roboter ist flexibel einsetzbar und unterstützt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell beim Abräumen des Geschirrs und nimmt ihnen etliche Laufwege zurück in die Küche ab.“ Der schmale Roboter ist ein echter Hingucker und in kurzer Zeit der absolute Liebling der [...]

Jun 2022

Alles blüht am Jenner – Wanderung von der Mittelstation der Jennerbahn zur Bergstation

2022-06-09T13:02:41+02:009. Juni 2022|Jenner Blog|

Wer blühende Bergwiesen liebt, sollte sich jetzt im Juni auf den Weg machen. Zahllose Wiesenblumen säumen aktuell die Wanderwege am Jenner. Eine schöne Tour auf gut ausgeschilderten Wegen führt von der Mittelstation über den Königsweg und vorbei am Schneibsteinhaus bis zur Bergstation. Die ersten 600 Höhenmeter überwindet man am besten mit der Jennerbahn und steigt an der Mittelstation aus. Ab hier führt der relativ flache Königsweg mit herrlichen Aussichten hinein in den Nationalpark und vorbei an Almen, auf denen die Kühe friedlich weiden. Zu Beginn der Tour queren wir die Skipiste, die jetzt eine blühende Frühsommerwiese ist. Vorbei am Beckhaus geht es Richtung Königsbachalm. An schattigen Hängen und im Bergwald wächst der [...]

Mai 2022

Gut ausgerüstet ins Outdoor-Abenteuer

2022-05-12T10:29:58+02:0012. Mai 2022|Jenner Blog|

Der Sportartikel-Fachhändler Intersport Renoth an der Jennerbahn-Talstation bietet ein breites Sortiment an Leihequipment für Outdoor-Sportler an. Eine stattliche Flotte von 40 E-Bikes steht aktuell im Obergeschoss von Intersport Renoth an der Jennerbahn-Talstation. „Im Sommer werden wir etwa 60 Bikes anbieten können“, erklärt Simon Hahn, verantwortlich für das Verleih-Sortiment von Intersport Renoth. Sobald das Wetter passt, wollen die Leute aufs Rad, weiß er. E-Bikes sind im Trend, die Flotte umfasst vier verschiedene Modelle, das klassische Mountainbike für Kinder, Damen- und Herren, außerdem einen Tiefeinsteiger mit Mountainbike-Reifen für die Sicherheit auf jedem Untergrund, und für erfahrenen Biker das „Fully“, also das voll gefederte Mountainbike. Die Tagesmiete beträgt ab 39 Euro für das Kinderrad bis [...]

Jan 2022

Nationalpark am Jennergipfel erleben

2022-01-31T13:38:42+01:0031. Januar 2022|Jenner Blog|

Die höchstgelegene Informationsstelle des Nationalparks Berchtesgaden ist nun um einen weiteren Ausstellungsraum reicher. Täglich können sich Besucher hier über die Flora und Fauna im Nationalpark informieren. Viele Themen sind auch speziell für Kinder aufbereitet. Magdalena Deelmann ist Mitarbeiterin im Nationalpark. Die 29-jährige Geographin, die aus dem Münsterland kommt, hat nach ihrem Studium die Gelegenheit ergriffen, in einem der schönsten Nationalparks Deutschlands zu forschen und zu arbeiten. Gemeinsam mit drei weiteren Kolleginnen wird sie zukünftig interessierten Besuchern in der Ausstellung und im Gelände gerne Rede und Antwort stehen. Mit großer Leidenschaft erklärt sie das Konzept der Ausstellung, die sensible Tierwelt im Gipfelbereich des Jenners und schwärmt von ihrer neuen Liebe: die beiden Bartgeierdamen [...]

Dez 2021

Eine Prise extra: anders kochen am Berg

2021-12-30T12:05:25+01:0028. Dezember 2021|Jenner Blog|

Josef Meneder hat ein zauberhaftes Reich. Auf 1.800 Metern, am Jenner oberhalb des Königssees, ist der gelernte Koch und Küchenmeister Herr über zwei Restaurants in Bestlage, inklusive Panoramaterrasse mit Blick auf die Gipfel der Berchtesgadener Alpen bis hinein ins Salzburger Land. Jeden Morgen freut sich der 41-jährige Österreicher auf seinen Weg zur Arbeit. Gemeinsam mit seinem Küchen- und Serviceteam genießt er den Ausblick aus der Gondel und die frühe Morgensonne. An der Bergstation entstand 2019 mit dem Neubau der Seilbahn die JENNERALM, ein hochmoderner Restaurantbetrieb, in dem neben der Bewirtung von Tagesgästen auch hochklassige Veranstaltungen stattfinden. „Dann kann ich zeigen, dass ich auch Haubenküche kann“ freut sich Josef, der auf langjährige Erfahrung [...]

Sep 2021

Die Technik der Jennerbahn

2021-09-22T12:11:37+02:0016. September 2021|Jenner Blog|

Einblicke hinter die Kulissen. Wie genau funktioniert die neue Jennerbahn und inwiefern unterscheidet sie sich technisch von der alten? Diese Fragen wollen wir heute beantworten und Ihnen einen Einblick in die Technik der Jennerbahn geben. „Die alte Talstation war mein Geburtshaus, Kinderzimmer und Spielplatz“, sagt unser stellvertretender Betriebsleiter Max Bosch. Er ist eng verwurzelt mit der Jennerbahn, sein Vater war über drei Jahrzehnte als Betriebsleiter und Vorstand bei der Berchtesgadener Bergbahn AG tätig. So kam Max schon früh mit der Seilbahn in Berührung. Nach Ferienjobs und Wochenendarbeit ist er seit 2006 fest angestellt und seit letztem Jahr stellverstretender Betriebsleiter. Besonders gefällt ihm die Abwechslung zwischen Bürotätigkeiten und der Arbeit im Gelände oder [...]

Jennershop auf 1.800 m

2021-09-07T07:44:29+02:003. September 2021|Jenner Blog|

Zu Besuch bei Sabine Straten-Beiwinkler im Jennershop. Heute besuchen wir Sabine an ihrem einzigartigen Arbeitsplatz im Jennershop auf 1.800 m Höhe. Sabine hat wohl einen der aussichtsreichen Arbeitsplätze und freut sich jeden Tag hier her zu kommen. „Ich genieße jeden Tag die Fahrt mit der Gondel rauf. Es ist einfach herrlich und jeden Tag anders. Gestern habe ich zum Beispiel zwei Gämsen gesehen“, schwärmt Sabine. Die gebürtige Münchenerin lebt seit 2016 in Berchtesgaden. Die Liebe zu den Bergen begleitet Sabine schon ihr Leben lang. „Wir waren in meiner Kindheit oft in den Bergen im Urlaub. Die Natur und die Landschaft haben mich schon immer fasziniert“, erzählt Sabine. Seit dem Sommer 2019 ist [...]

Aug 2021

Priesberg Enzian-Brennhütte

2021-09-07T07:45:37+02:0019. August 2021|Jenner Blog|

Zu Besuch bei Bergbrenner Max Irlinger auf der Priesberg Brennhütte. Heute nehmen wir euch mit auf eine genussvolle Wanderung am Jenner und entführen wir euch in die idyllische Berglandschaft der Priesbergalmen. Auch wenn es erst Mitte August ist, der zauberhafte Herbst ist in der Bergwelt schon deutlich zu spüren. Nachdem sich die kühle Morgenluft etwas erwärmt hat und sich die Wolkendecke vom Morgennebel des Königssees über dem Dorf Königssee langsam lockert, brechen wir auf – meine Kollegin Lisa und ich. Los geht´s... Rein in die Gondel und hoch geht’s. Es ist etwas unheimlich und dennoch unbeschreiblich beeindruckend, wenn man während der Seilbahnfahrt mehrere Wolkenschichten durchbricht. Oben auf 1.800 m Höhe angekommen weht [...]

Jul 2021

Hofbrauhaus Berchtesgaden

2021-08-19T16:00:03+02:0013. Juli 2021|Jenner Blog|

Zu Besuch im Hofbrauhaus Berchtesgaden. Warum das Berchtesgadener Bier so gut schmeckt und wie es den Weg hoch zur Jenneralm auf 1.800 m schafft, dass verraten wir Euch jetzt. Angekommen am Betriebsgelände des Hofbrauhauses Berchtesgaden taucht man ein in eine ganz besondere Welt. Fasziniert von den unterschiedlichen Düften, von den Temperaturschwankungen von Warm zu Kalt und von Laut zu Leise führte uns Braumeister Klaus Hesselbach durch die großen Anlagen des Hofbrauhauses. Seit 1645 wird hier getreu dem Reinheitsgebot von 1516 das Berchtesgadener Bier gebraut. Natürlich wurden die Anlagen im Laufe der Zeit immer wieder erneuert und modernisiert, dennoch ist das Berchtesgadener Brauhaus eine handwerkliche Brauerei, wo noch vieles manuell und von Menschenhand [...]